Newsletter Sommer 2018

Im Sommer, Sommer, Sommer 2018

Dieser Jahrhundert-Sommer hat mir so vieles gezeigt. Ich wurde ruhiger und langsamer, suchte schnell mal ein schattiges Pläzli auf…..nahmen die Elemte ganz bewusst war. Das kühle nass des Wassers (Aarewasser)…..Die wundervolle Wärme der Sonne, die Schönheit der Berge und ihre immense Kraft……Den Wind, der mir am Abend eine schöne Abkühlung bescherte. All die Tierli, welche ich in den Nächten als ich draussen schlief ganz bewusst hörte und spürte wink Sommer, Sommer Sommer 2018 ich Danke Dir, dass ich dich erfahren und erleben durfte.

Dieser Sommer hat mir aber noch mehr gezeigt:

«Wenn wir die Hoffnung haben, eine gewaltfreie Welt zu schaffen, in der Respekt und Güte an die Stelle von Angst und Hass treten…..Dann müssen wir damit beginnen, wie wir uns am Anfang des Lebens behandeln. Denn hier werden die tiefsten Muster geprägt. Aus diesen Wurzeln erwachsen Angst und Entfremdung….. Oder Liebe und Vertrauen.»   Suzanne Arms, Schriftstellerin

Dieser Satz berührt mich sehr. Genau diese Berührt und Gerührt sein ist es was mich jeden Tag motiviert meine Arbeit zu tun…..Arbeit die von Herzen geht. Ja, es braucht einen Wandel in der Geburtshilfe Wir brauchen ein neues Bewusstsein für den Prozess der Geburt, für dessen Natürlichkeit und für die Kraft, die in jeder Frau schlummert. Die wirkliche Veränderung muss in uns Frauen und unseren Partnern stattfinden. Je mehr eine Frau in Verbindung mit ihrer inneren Stimme, mit ihrer inneren Kraft und ihrem Körper ist, desto mehr wird sie auch einen Schutz haben vor Wiedrigkeiten von außen. Je klarer eine Frau in die Geburt geht, desto mehr wird sie auch ihr Recht auf Selbstbestimmung verkörpern. Je mehr sich eine Frau ihrer eigenen Würde bewusst ist, desto stärker wird sie bei der Geburt sich hingeben können. Wir Frauen sind der Schlüssel für einen Wandel für eine gewaltfreiere Welt.

Astrid Kropf, im August 2018

 

 

Hier findest du alle Workshops im Herbst 2018 auf einen Blick:


Meditation im September mit Yoga Nidra

Yoga Nidra – der Schlaf des Yogis oder eben der Yogini. Diese geführte Körperreise entspannt dich physisch und mental. Ein der schönsten Entspannungstechniken überhaupt!

Freitag, 7. September 19.30 Uhr bis zikra 21.00 Uhr / Kosten Fr. 30.—

 


Meditation im Oktober durch die Chakras

In den Chakra-Heilmeditationen kann der Energiefluss der einzelnen Chakras harmonisiert werden. Wir widmen uns speziell deiner Ur-weiblichen Kraft in den unteren Chakras. Dadurch werden ganz spezifische Selbstheilungskräfte aktiviert.

Freitag, 5. Oktober 19.30 bis zirka 21.00 Uhr / Kosten Fr. 30.—


Meditation im November Liebe und Güte mit Klangschalen

Lass Güte und Liebe mit Hilfe vom Klang durch deinen Körper fliessen und öffne dich für die innere Heilung.

Freitag, 9. November 2018 19.30 bis zikra 21.00 Uhr / Kosten Fr. 30.—


Meditation im Dezember Lichtermeditation…

Wir lassen altes los und empfangen Neues. Mit einem „Heilfeuer“ verabschieden wir das alte Jahr und öffnen uns für das Neue.

Freitag, 7. Dezember 2018 von 19.30 bis zirka 21.30 Uhr

Kurskosten Fr. 30.—


Schon bald Eltern?

Und neugierig, was im Wochenbett wichtig ist? Diese sensible Zeit will auch sensibel behandelt werden.

  • Stillen, Bindung zum Kind, Wechsel vom Beruf- ins Elterndasein, Tagen, Schlafen, Rolle des Vaters, Baby –pflege und Bad

Christine Luginbühl, dipl Pflegefachfrau HF, Fachrichtung Kinder-, Wochen – und Säuglingspflege, zertifizierte Schlafberaterin 1001 kindernacht® beantwortet all diese Fragen mit Herz und Feinfühligkeit.

Samstag, 1. September 9.00 bis zirka 11.00 Uhr / Kosten Fr. 50.—

Samstag, 27. Oktober 9.00 bis zirka 11.00 Uhr / Kosten Fr. 50.—


Anmeldung: www.rundumbewegung.ch / info@rundum-bewegung.ch/ 079 280 54 62

 

Namaste Astrid Kropf
www.rundum-bewegung.ch