Yoga in der Schwangerschaft

Yoga in der Schwangerschaft

«Ganz bei dir selbst ankommen, dir etwas Gutes tun, deinen Körper spüren, deiner Seele und der deines Kindes lauschen».

Entspannung, Ruhe und Gelassenheit sind die wesentlichen Voraussetzungen für eine sanfte und leichte Geburt. Yoga ist in dieser Zeit eine sehr geeignete Methode und unterstützt die Frau in ihrem Körperbewusstsein. Mit Yoga können Rückenschmerzen gelöst oder vermieden werden. Dehnende Asanas helfen den Beckenraum auf die Geburt vorzubereiten und können Spannungen im ganzen Köper lösen. Atem- und Entspannungstechniken wirken ausgleichend und helfen die innere Kraft und das Vertrauen für die Geburt zu stärken. Frauen, die neben dem eigentlichen Geburtsvorbereitungskurs etwas für sich und ihr Kind tun wollen. Es sind keine Vorkenntnisse in Yoga erforderlich. Ab der 16. Schwangerschaftswoche.

Auch Einzelbetreuung möglich.

Montag (in Kirchberg)
17.45 – 18.45 Uhr
19.00 – 20.00 Uhr

Mittwoch (in Bern bei 9punkt9, Hebammenpraxis)
12.15 – 13.15 Uhr

 

Kursdaten siehe: aktuell