Beckenbodentraining

Beckenbodentraining

Der Beckenboden ist eine der wichtigsten Muskelgruppen des ganzen Körpers, doch die meisten Menschen nehmen in gar nicht oder zu wenig wahr. Durch ein spezielles Training kann die Muskulatur im Bereich des Beckenbodens gezielt trainiert werden. Frauen mit Blasenschwäche (Inkontinenz = unkontrollierbarem Harnträufeln beim Husten, Niesen und Sport) können ihren Zustand erheblich verbessern, ja sogar Heilung erfahren. Beckenbodenaufbautraining ist nach einer Unterleibsoperation sehr geeignet. Auch für Frauen, die noch nicht unter Inkontinenz leiden, ist Beckenbodentraining die beste Methode, um einer Schwäche im Alter vorzubeugen.
Alle Angebote finden in Gruppenkursen statt, können aber auch in Privatlektionen gebucht werden.