Yoga-Nidra

Yoga-Nidra – auch der Schlaf des Yogis genannt – ist eine Form der Köper-Meditation.

Das Nervensystem wird beruhigt, die Gedanken kommen zur Ruhe, Sorgen und Aengste rücken in den Hintergrund. Die Wirkung des Yoga Nidra sind Stress-Abbau, Verbesserung der Schlafqualität und eben das Zur-Ruhe kommen der Gedanken und damit auch eine Beruhigung der ängstlichen und sorgenvollen Gefühlen. Diese ganzheitliche Tiefenentspannung führt zu einer Absenkung der Gehirnfrequenz, zu einer tieferen Bewusstseinsebene, auf der wir einen besseren Zugang zur Intuition haben. dh. wir unseren inneren «Ruhe-Raum» wieder erfahren können.

Eine wunderbare Tiefenentspannung für Mütter in der «Nestzeit». In einer Zeit wo all die Hormone Kapriolen schlagen. Die Überforderung und Verantwortung mit all dem Neuen und Schlafentzug können schnell zu einer nachgeburtlichen Erschöpfung führen. Hier kann Yoga-Nidra wundervolle Dienste leisten.

Die Sitzung kann vor Ort oder auch online erfolgen. Nach der Sitzung wird eine Yoga-Nidra-Session ganz abgestimmt auf die Person aufgenommen.

Nach Erfahrungsberichten wird bei einer täglichen Anhörung nach einer Woche eine deutliche Verbesserung des Schlafes und eben auch der Überforderung festgestellt.